Pflegewohnen "Am Wasserturm"
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Unser Pflegeheim öffnete im Januar 2009 seine Türen für pflegebedürftige Menschen in einer der schönsten innerstädtischen Wohngegenden Rostocks.

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Die Betreuung und Pflege unserer Bewohner erfolgt nach einer grundsätzlich neuen Idee: dem Hausgemeinschaftsprinzip.

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Ein helles und großzügig gebautes Pflegeheim mit einem parkähnlich und altersgerecht gestalteten Außengelände.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Blücherstraße 32a
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 87 70 65 20
Fax: 0381 / 87 70 65 40
E-Mail: pflegewohnen@awo-rostock.de

 

Gefördert durch die ARD-Fersehlotterie.

Gefördert durch die ARD-Fersehlotterie.

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Seniorenzentrum Stadtweide
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

Erntedankfest 2015In diesem Jahr hatten wir uns vorgenommen, ein Erntedankfest zu feiern. Natürlich gehört dazu auch eine Erntekrone. So fragten wir die „Landfrauen“ aus dem Landkreis Bad Doberan und bekamen ihre Zusage mit der Auflage, gemeinsam mit ihnen das erforderliche Getreide vom Acker zu holen und bis zur Verarbeitung zu lagern und zu trocknen. Sogar der Regen erwischte uns bei der Ernte, denn die Getreidesorten reifen unterschiedlich, dürfen nicht zu früh, aber auch nicht zu spät geschnitten werden.

Projekt Schule und DemenzDie Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist in der ersten Jahreshälfte zur Realisierung einer Konzeptidee an die AWO- Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH herangetreten. Im entwickelten Projekt „Schule und Demenz- jeder kann etwas tun“ soll nun innerhalb des Schulhalbjahres 2015/2016 in einer kooperierenden Schule, dem Erasmus Ganztagesgymnasium in Lütten Klein, Schülern der dortigen 8. Klassen das Thema „Demenz“ sowie der Umgang mit erkrankten Mitmenschen in drei theoretischen und einem praktischem Modul näher gebracht werden.

 

AWO Rostock empfängt ungarische PflegepraktikantinnenAm Dienstag, 14. Juli 2015 wurden zehn angehende Pflegefachkräfte aus Ungarn bei der AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH begrüßt. In einem sechswöchigen Praktikum lernen die jungen Ungarinnen die vier stationären Pflegeeinrichtungen und den ambulanten Pflegedienst kennen.

Sommerfest Pflegewohnen RostockIn diesem Jahr veranstalteten wir innerhalb der bundesweiten AWO Aktionswoche „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO.“ unser Sommerfest am 17. Juni 2015, zudem alle herzlich eingeladen waren.

Das Programm war vielfältig, das Wetter herbstlich. Den Auftakt bildeten die Kinder der Kinderkunstakademie mit ihrem fröhlichen Liederprogramm. Zum ersten Mal durften wir uns im Anschluss von „Hannes & ick“ (Hans Dieter Haßmann) und seinem einstündigen maritimen Programm mit Seemannsliedern und Seemannsgarn unterhalten lassen. Und den krönenden Abschluss bildete der Auftritt der Salsa-Gruppe „Circulo baile“ aus Rostock mit unserem Haustechniker Uwe Langberg, auf den alle Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen natürlich sehr gespannt waren. Es war ein gelungener Nachmittag!

P1210074 resized 4Nach bereits mehreren Ausstellungen in unserem Pflegewohnen „Am Wasserturm“ beteiligte sich unsere sehr begabte Mitarbeiterin Viktoria Felde an der Ausstellung "Rostock Kreativ 2015" in der Kunsthalle und war am Wochenende mit der Bewohnerin unseres Pflegewohnens Frau Salem vor Ort, um sich diese Ausstellung anzusehen. Eins der Bilder zeigt das Portrait Frau Salem's.